UA-159605343-1 Legalisierung Hongkong - Visa Service

Legalisierung Hongkong

Dokumenten und Urkunden Beglaubigung Hongkong

Wichtige Informationen zum Legalisierungsverfahren für Geschäftsdokumente oder der Erstellung einer Apostille So funktioniert’s:

Schritt 1

Versand

ihrer Dokumente an uns

Sie verschicken ihre Unterlage an uns per Post oder geben diese persönlich in unserer Geschäftsstelle in Berlin ab.

Schritt 2

Prüfung

ihrer Unterlagen

Nach Erhalt ihrer Unterlagen prüfen wir diese auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Wenn nötig werden wir diese vorbeglaubigen.

Schritt 3

Legalisierung

durch das Konsulat

Das Konsulat des jeweiligen Landes wird ihre Unterlagen offiziell beglaubigen.
Anschließend senden wir Ihnen die beglaubigten Unterlagen umgehend zurück.

Vorraussetzungen

  • Handelsdokumente, wie Handelsrechnungen, Ursprungszeugnisse, Analyse-Zertifikate, und
    Freiverkaufsbescheinigungen sollen mit der Empfängeradresse versehen und von der
    zuständigen IHK vorbeglaubigt werden.
  • Kopien können nur dann legalisiert werden, wenn der Originalstempel der deutschen
    Behörde angebracht wurde.

Anschließend kann die Legalisierung in der Botschaft stattfinden.

Benötigte Unterlagen

  • 1 x Auftragsformular [download]
  • 1 x Vollmacht [download]
  • 1 x DSGVO Zustimmung [download]
  • Originaldokument/e
  • Fotokopie je Dokument behält die Botschaft ein

Sollen zusätzliche Ausfertigungen (Kopien) der jeweiligen Dokumente legalisiert werden, sind
entsprechend zusätzliche Kopien einzureichen welche ebenfalls von der IHK zu beglaubigen und
durch zu nummerieren sind.

Bearbeitungsdauer

innerhalb von 1 bis15Werktagen

Die Bearbeitungszeit inkl. Einholung der Vorbeglaubigung bei der Botschaft von Hongkong. (Visa Service übernimmt
das gerne für Sie) durch beträgt in der Regel ca. eine bis 2-3 Wochen. Eine Expressbearbeitung ist
gegen Expressgebühr möglich.

Gebühren

Standard Legalisierung je Dokument

Euro65,00ab 5 Werktage

Next-Day Legalisierung je Dokument

Euro90 - 180innerhalb von 24h*

*Nach Absprache mit der jeweiligen Botschaft, bzw. abhängig
von den möglichen Abgabe- und Abholzeiten.

Download Formulare

Informationen zur information zur Apostille Hongkong und Macau

Beglaubigung für Hongkong und Macau

Hongkong und Macau haben das multilaterale „Haager Übereinkommen“ unterzeichnet, um ausländische öffentliche Dokumente von der Konsularisierung auszunehmen. Am 1. Juli 1997 bestätigte China die Wirksamkeit des Abkommens von Hongkong. Apostille wird zur Authentifizierung verwendet. Der Apostel bestätigte die Echtheit des Siegels und der Unterschrift. Apostille ist eine quadratische Briefmarke mit dem französischen Text „The Haye Abbey Convention vom 5. Oktober 1961“. Der Stempel zeigt, dass seine Unterschrift durch die Apostille, das Datum und die Identifikationsnummer der Apostille beglaubigt wurde. Apostelzeichen und Siegel.

Die Legalisation von Dokumenten in Hongkong zufolge den Voraussetzungen des Haager Übereinkommens umfasst die Kontrolle der Echtheit des Dokuments anhand einen befugten Beamten. Nach diesem Verfahren wird das Dokument mit einem untypischen Stempel ausstaffieren – einer Apostille.

VISA SERVICE ist die Garantie für höchste Qualität und Zuverlässigkeit. Alle Prozesse in unserem Unternehmen sind streng geregelt. Unsere Experten sind in Aufgaben gut ausgebildet

Rufen Sie uns gleich kostenlos an

+49 (0) 30 – 21 00 36 24

Oder wir rufen Sie bequem zurück!

[]
1 Step 1
Nameyour full name
TelefonTelefon
Nachricht
0 / 250
Previous
Next