Visums für Russland

Russland Business – Visumbestimmungen

Russland visum

Allgemeine Informationen

Für die Erteilung eines Geschäftsvisums ist die Einladung eines russischen Geschäftspartners oder die Genehmigung eines Ministeriums erforderlich. Sollten Sie keine Einladung vorliegen haben, können wir Ihnen gerne helfen eine zu beschaffen. Bitte kontaktieren Sie uns einfach diesbezüglich.

Erforderliche Unterlagen

Zur Bearbeitung Ihres Auftrags schicken Sie uns bitte folgende Unterlagen:
  • Reisepass (mindestens 2 freie Seiten, noch mindestens 6 Monate über Reiseende hinaus gültig)
  • ein aktuelles biometrisches Passfoto (in Farbe, weißer Hintergrund, auf dem Antrag aufgeklebt.  Größe: 3,5 x 4,5 cm.)
  • ein Original unterschriebener Ausdruck des online Visumantragformulars.
    – Beim Ausfüllen des Formulars bitte Visa Application Center (Berlin) auswählen.
    – Handschriftliche Änderungen/Korrekturen führen zur Ablehnung.
    – Wichtig: Es müssen E-Mail und Handynummern zwingend mit angegeben werden.
  • Nicht-deutsche Staatsbürger:
    – ggf. Aufenthaltserlaubnis
    – Meldebescheinigung – der Wohnsitz in der BRD muss nachgewiesen werden
  • Nachweis über gültige Auslandskrankenversicherung [Versicherungspolice] (es muss daraus hervorgehen, dass der Schutz den gesamten Aufenthalt in Russland abdeckt.)
    – Der Schutz muss mindestens 30.000€ umfassen.
    – Gerne schließen wir für Sie eine Reiseversicherung ab. Nehmen Sie dafür bitte Kontakt mit uns auf.
  • Eines der folgenden:
    – Telexnummer (das ist die Nummer unter der Genehmigungen Intern an die Botschaft übermittelt werden).
    – Genehmigung eines russischen Ministeriums im Original.
    – Einladung des russischen Geschäftspartners auf Briefpapier im Kopie mit Kostenübernahmeerklärung, Steuernummer und Firmenstempel. Passdaten des Reisenden und Reisezweck müssen angegeben werden.( bei Beantragung eines Visums zur mehrfachen Einreise ist zwingend das Original der Einladung erforderlich).
  • Deutsche Staatsbürger müssen Unterlagen vorlegen, aus denen hervorgeht, dass ein Verbleib in Russland nicht beabsichtigt ist. Z.B. Arbeitgeberbescheinigung, Gehaltsnachweis, Kontoauszüge der letzten drei Monate o.ä. (das Einkommen des Antragstellers muss daraus hervor gehen)
  • Ehemalige russische Staatsbürger müssen die Ausbürgerungsurkunde als Kopie beilegen.
  • Flugplan, der die Dringlichkeit der Bearbeitung anzeigt. (Nur bei Expressbearbeitung)

Downloads

Hier finden Sie wichtige Dokumente für Ihren Antrag zum Download:

Bitte schicken Sie alle Unterlagen an folgende Adresse oder kommen Sie persönlich zu unseren Geschäftszeiten vorbei:

Visa Service
Kurfürstenstr. 114
10787 Berlin

[CP_CALCULATED_FIELDS id=“9″]

Allgemeine Informationen zur Visum Russland

Um ein Visum für Russland zu erhalten, sind sowohl eine Einladung, als auch die gültigen Ausweispapiere obligatorisch.
Durch unseren Service werden Ihnen beispielweise die aufwendigen Behördengänge erspart. Weiterhin ist es von Vorteil, falls Sie unseren Service in Anspruch nehmen möchten, dass der  Visa Service die aktuellen Visabestimmungen für Russland und selbstverständlich der anderen Länder auch kennt.
Je nach Art des Visums variieren die benötigten Unterlagen. Für die Einreise in das Land aus Geschäftlichen Gründen, ist die Beantragung eines Geschäfts- bzw. Businessvisums notwendig.
Weiterhin stehen Touristenvisum, Studentenvisum, Arbeitsvisum, und Besuchervisum zur Auswahl.
Der Visa Service bietet Ihnen weit mehr, als nur die Möglichkeit, ein Visum für Sie zu beantragen.
Wir können für Sie falls notwendig, Dokumente legalisieren und oder beglaubigen lassen.