Visums für Indien

Indien - Touristenvisum

Indien -Businessvisum

Erforderliche Unterlagen

Zur Bearbeitung Ihres Auftrags schicken Sie uns bitte folgende Unterlagen:

  • Reisepass (mind. 6 Monate gültig, mind. eine freie Seite)

    Nicht deutsche Staatsangehörige benötigen eine Aufenthaltserlaubnis oder eine Meldebestätigung, sowie ein mit schwarzem Stift ausgefültes Zusatzformular

  • Eine Kopie des Reisepasses (Doppelseite mit Lichtbild)
  • Ausgedruckter Online-Visaantrag

    Link Online Antrag

    Der Antrag ist im Internet vollständig auszufüllen. Bitte den Anweisungen der Botschaft folgen. Am Ende den Antrag ausdrucken und unterscheiben (zwei mal: einmal unter dem Passbild und einmal am Ende des Formulares)

  • Zwei identische Passbilder, in Farbe, 50 mm x 50 mm

    Link Informationen zum Passbild: Link

Downloads

Hier finden Sie wichtige Dokumente für Ihren Antrag zum Download:

fragebogen_button

Bitte schicken Sie alle Unterlagen an folgende Adresse oder kommen Sie persönlich zu unseren Geschäftszeiten vorbei:

Visa Service
Kurfürstenstr. 114
10787 Berlin

Allgemeine Informationen zur Visum Indien

Die Einreise nach Indien erfordert Ihnen viel Zeit, Aufwand und Stress, welcher Ihnen durch unseren Service erspart bleibt. Des Weiteren nehmen wir Ihnen die aufwendigen Behördengänge zum Konsulat ab. Weiterhin ist es von Vorteil, falls Sie unseren Service in Anspruch nehmen möchten, dass der  Visa Service die aktuellen Visabestimmungen für Russland und selbstverständlich der anderen Länder kennt. Dadurch müssen Sie sich nicht über einzelne Richtlinien zur Visa-Beantragung informieren. Je nach Art des Visums variieren die benötigten Unterlagen. Für die Einreise in das Land aus Geschäftlichen Gründen, ist die Beantragung eines Geschäfts- bzw. Businessvisums notwendig.Weiterhin stehen Touristenvisum, Studentenvisum, Arbeitsvisum, und Besuchervisum zur Auswahl.Der Visa Service bietet Ihnen weit mehr, als nur die Möglichkeit, ein Visum für Sie zu beantragen. Wir können für Sie falls notwendig, Dokumente legalisieren und oder beglaubigen lassen. Die Bearbeitungszeiten variieren je nach Fall und hängen selbstverständlich vom jeweiligen Konsulat/ Botschaft ab.